Finanzierung

Die Dienstleistung, welche ich Ihnen im Bereich  der Privatkredite und Finanzierungen für Ihren Neubau oder eine Anschlussfinanzierung (übrigens bis zu 3 Jahren vor Ablauf des Kredites möglich) für ihren abgelaufenen Kredit biete, sieht so aus, dass ich ihre persönlichen Daten aufnehme, dann eine Bank suche, welche Ihren Anforderungen entspricht, und nach Absprache mit Ihnen, und erst dann die entsprechende SCHUFA-Abfrage tätige.

Ich arbeite über unabhängiges Portal mit vielen regionalen und überregionalen Banken zusammen, so dass ich die für Sie günstigste Finanzierung wählen kann.
Das heißt für Sie, ob Immobilienfinanzierung oder Privatkredit wiederum alles aus einer Hand, ein Ansprechpartner.

Meine Empfehlung:

  • für Kreditverträge die in den nächsten zwei Jahren fällig werden, schauen Sie doch heute schon nach einer Anschlussfinanzierung.

Ihr Vorteil:

  • Sie nutzen die aktuelle Niedrigzinsphase und verhindern jedes weitere Zinsänderungsrisiko.

Der Hintergrund:

Zwischen Darlehensgeber und Darlehensnehmer wird eine Vereinbarung über einen geltenden Zinssatz für eine bestimmte Zeit getroffen das ist der Darlehensvertrag. Diese Einigung ist für beide Seiten rechtsverbindlich. In den meisten Fällen ist das Darlehen nach der vereinbarten Zinsfestschreibungszeit aber noch nicht abgelaufen, es besteht eine Restschuld. Kann diese nicht aus Eigenkapital zurückkehrt gezahlt werden, ist eine Anschlussfinanzierung notwendig. Bei einer Zinsfestschreibung von mehr als zehn Jahren hat der Darlehensnehmer ein Sonderkündigungsrecht nach Paragraph 489 des BGB.

Jetzt hat der Kunde die Möglichkeit bei seiner Bank zu bleiben oder die Bank zu wechseln. Hier locken die Banken mit Neukundenrabatten und anderen Sonderaktion wie Sondertilgung und Tilgungswechselwechseloption. Dabei kann in der die Regel die bereits vorhandene Sicherheit weiter genutzt werden es erfolgt lediglich eine Abtretung an den neuen Gläubiger (Bank).

Ein Beispiel:

Der aktuelle Zins für eine Anschlussfinanzierung mit fünfzehnjähriger Laufzeit beträgt 1,05 % pro Jahr. Die Umfinanzierung ist in 24 Monaten möglich, der Zinszuschlag für die 24 Monate beträgt pro Monat 0,02 %, das sind dann somit 0,48 %. So kann ein Darlehen von 1,98 % vereinbart werden und der Darlehensnehmer verhindert somit jedes weitere Zinsänderungsungsrisiko für die nächsten 17 Jahre.